American Football

American Football

Die U19 fungiert als das höchste Nachwuchsteam im Bereich Tackle Football. Ziel der Jugendarbeit der Greifs liegt neben den sportlichen Zielen und Visionen primär in der Vorbereitung der Jugendlichen auf den späteren Einsatz im Herren Team und einer höheren Liga. Die Mannschaft dient ebenfalls als wichtiges Bindeglied zwischen der U17 und den Herren.
Je nach Fluktuation und Alterschnitt tritt die U19 Mannschaft in der Landes- oder Regionalliga (der zweit höchsten Spielklasse in Deutschland) an.

Die U17 Mannschaft bestreitet ihre Saison nach den Sommerferien und wird abhängig von der Anzahl der Jugendlichen im entsprechenden Alter im 7er- oder 11er Modus durchgeführt. Die Jugendlichen nehmen vor den Sommerferien am Spielbetrieb der U19 bzw. U15 teil.

Die U15 Mannschaft ermöglicht den frühen Einstieg in unseren Sport. In dieser Altergruppe wird starken Wert auf die Verbindung zwischen einem spielerischen Einstieg und dem körperlichen Aspekt im Sport gelegt. Der Spielbetrieb findet sowohl im Bereich Flag als auch Tackle statt. Dieser beginnt im Frühjahr und endet vor den Sommerferien. Die Mannschaft ist eine der am schnellsten wachsenden Mannschaften im gesamten Verein.

Die U13 Mannschaft bestreitet ihre Saison nach den Sommerferien. Sie bei ausreichender Anzahl von Spielern an Spielbetrieb im Bereich Flag und Tackle teil.

Flag Football ist die kontaktarme Variante des American Football. Die Grundregeln entsprechen denen des American Football. Es gibt ebenfalls Lauf- und Passspiel. Der wesentliche Unterschied ist, dass das körperliche Tackeln untersagt ist und durch das Ziehen der Flag(s), welche sich an einem Gürtel der um die Taille gebunden ist, ersetzt wird.
Ligaspiele wie beim Tackle Football gibt es beim 5on5 Flag Football in Deutschland keine. Allerdings werden wir bei den verschiedenen 5on5 Flag Turnieren die Deutschlandweit veranstaltet werden teilnehmen und dabei gegen andere Teams spielen.
Der Spaß am Sport steht bei uns im Vordergrund, wobei der gesunde Ehrgeiz natürlich nicht vernachlässigt wird. Verstärkungen beiderlei Geschlechts sind beim Training immer gerne willkommen.

Cheerleading ist in Deutschland schon seit Jahren eine anerkannte Sporart, in welcher auch Meisterschaften ausgetragen werden. Die wichtigsten Elemente sind Cheers und Chants (gesprochene Anfeuerungsrufe mit entsprechenden Bewegungen), Tänze, Sprünge, Turnelemente und das Bauen von Pyramiden (Stunten). Wärend der Saison stehen die Mädchen bei Heim- und Auswärtsspielen für die Spieler und Zuschauer an der Sideline.

cheerleader_greifs
+ Herren

+ Jugend U19

Die U19 fungiert als das höchste Nachwuchsteam im Bereich Tackle Football. Ziel der Jugendarbeit der Greifs liegt neben den sportlichen Zielen und Visionen primär in der Vorbereitung der Jugendlichen auf den späteren Einsatz im Herren Team und einer höheren Liga. Die Mannschaft dient ebenfalls als wichtiges Bindeglied zwischen der U17 und den Herren.
Je nach Fluktuation und Alterschnitt tritt die U19 Mannschaft in der Landes- oder Regionalliga (der zweit höchsten Spielklasse in Deutschland) an.

Die U17 Mannschaft bestreitet ihre Saison nach den Sommerferien und wird abhängig von der Anzahl der Jugendlichen im entsprechenden Alter im 7er- oder 11er Modus durchgeführt. Die Jugendlichen nehmen vor den Sommerferien am Spielbetrieb der U19 bzw. U15 teil.

+ Jugend U15

Die U15 Mannschaft ermöglicht den frühen Einstieg in unseren Sport. In dieser Altergruppe wird starken Wert auf die Verbindung zwischen einem spielerischen Einstieg und dem körperlichen Aspekt im Sport gelegt. Der Spielbetrieb findet sowohl im Bereich Flag als auch Tackle statt. Dieser beginnt im Frühjahr und endet vor den Sommerferien. Die Mannschaft ist eine der am schnellsten wachsenden Mannschaften im gesamten Verein.

Die U13 Mannschaft bestreitet ihre Saison nach den Sommerferien. Sie bei ausreichender Anzahl von Spielern an Spielbetrieb im Bereich Flag und Tackle teil.

+ Flag

Flag Football ist die kontaktarme Variante des American Football. Die Grundregeln entsprechen denen des American Football. Es gibt ebenfalls Lauf- und Passspiel. Der wesentliche Unterschied ist, dass das körperliche Tackeln untersagt ist und durch das Ziehen der Flag(s), welche sich an einem Gürtel der um die Taille gebunden ist, ersetzt wird.
Ligaspiele wie beim Tackle Football gibt es beim 5on5 Flag Football in Deutschland keine. Allerdings werden wir bei den verschiedenen 5on5 Flag Turnieren die Deutschlandweit veranstaltet werden teilnehmen und dabei gegen andere Teams spielen.
Der Spaß am Sport steht bei uns im Vordergrund, wobei der gesunde Ehrgeiz natürlich nicht vernachlässigt wird. Verstärkungen beiderlei Geschlechts sind beim Training immer gerne willkommen.

+ Cheerleader

Cheerleading ist in Deutschland schon seit Jahren eine anerkannte Sporart, in welcher auch Meisterschaften ausgetragen werden. Die wichtigsten Elemente sind Cheers und Chants (gesprochene Anfeuerungsrufe mit entsprechenden Bewegungen), Tänze, Sprünge, Turnelemente und das Bauen von Pyramiden (Stunten). Wärend der Saison stehen die Mädchen bei Heim- und Auswärtsspielen für die Spieler und Zuschauer an der Sideline.

cheerleader_greifs

American Football Ansprechpartner

Kontakt

Miro Stychlok

Abteilungsleiter American Football

Tel: +49 15 77 195 86 86
Mail: office@greifs.de

Kontakt

Andreas Römmich

1. Stellvertreter

Tel: +49 174 21 72 178
Mail: AndreasRoemmich@greifs.de

Kontakt

Carmen Gargouri

2. Stellvertreterin

American Football Bilder

WEBSEITE (extern)

AMERICAN FOOTBALL NEWS

TRAININGSZEITEN

Herren
Mittwoch und Freitag 20-22 Uhr
ASV Grünwettersbach (Rasen)


Jugend U19
Mittwoch und Freitag 18-20 Uhr
ASV Grünwettersbach (Rasen)


Jugend U15
Mittwoch und Freitag 18-20 Uhr
ASV Grünwettersbach (Rasen)


Flag
Montag 20-22 Uhr
ASV Grünwettersbach (Rasen)


Cheerleader
Dienstag 18.30-20.30 Uhr
Mittwoch 17.30-19.30 Uhr